Werbung

Reykjavik – 3 Tage in der nördlichsten Hauptstadt der Welt

0

Reykjavik, mein 1. Stopp auf der 6-monatigen Weltreise, ist eins der Ziele, die dazugekommen sind, weil der Flugplan es mir quasi vorgeschlagen hat. Bei der Verbindung Düsseldorf – Boston wäre Reykjavik nämlich so oder so ein kurzer Zwischenstopp geworden. Jetzt allerdings direkt für 3 Tage, statt nur 1 Stunde am Flughafen zu verbringen.

Vom Keflavik International Airport, zu dem ich von Düsseldorf via WOW Air für 140 Euro inkl. Gepäck komme, wird es per Bus in die 50km entfernte Hauptstadt Islands gehen. Neben der Besichtigung der Stadt selbst steht auch ein Besuch der blauen Lagune an, die sich ganz in der Nähe befindet. Für größere Ausflüge sind die 3 Tage natürlich zu kurz, aber um sich einen Überblick zu verschaffen, sollte es vollkommen ausreichen. Wiederkommen und länger bleiben kann man ja jederzeit wieder, zumal dank Fluggesellschaften wie WOW Air die Preise für einen Besuch auf Island stark gesunken sind.

HanseMerkur - Langzeit Auslandskrankenversicherung
Werbung

Wer hier schreibt

Es geht wieder rum! Während meiner 2. Weltreise schreibe ich hier über meine Erfahrungen und Erlebnisse dieser 6-monatigen Tour, die mich - neben ein paar neuen Zielen - zurück an viele Orte bringt, die ich unbedingt nochmal besuchen möchte.

Schreib' was

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen