Werbung

Einzeltickets statt Around the World Ticket – Flüge sind gebucht

0

Bei der letzten Weltreise ging es noch mit einem Around the World Ticket los. Dieses Mal habe ich nach anfänglichen Anfragen an STA-Travel und travelNation mal selbst geschaut, wie sich was am besten zusammenstellen lässt. Fazit: Gute Entscheidung!

Der Vorteil beim Round the World Tarif der Star Alliance war für mich definitiv die Möglichkeit, kostenlos Flugzeiten ändern zu können. Wenn es mir irgendwo so gut gefallen hat, dass ich länger bleiben wollte (was auf Hawaii der Fall war) konnte man den Weiterflug sehr einfach und kostenlos nach hinten verschieben. Wenn es mir mal irgendwo nicht so gut gefallen hat, oder ich zuviel Zeit an einem Ort eingeplant habe (was in New York der Fall war) konnte man den Weiterflug einfach vorziehen.

Da es auf dieser Tour hauptsächlich zu Zielen geht, die ich bereits kenne, kann ich die Zeiten vor Ort gut abschätzen und demnach auch besser einplanen. Zudem sind mit Las Vegas und Sydney zwei Ziele dabei, bei denen es fixe Termine gibt.

So oder so hat meine eigene Recherche nach Flug-Tickets ergeben, dass ich ca. 700 Euro unter dem Preis des ATW-Tickets liege und ca. 400 Euro unter dem Preis, den mir die Agenturen für Einzeltickets genannt haben. Neben dem preislichen Aspekt kommt hinzu, dass man sich selbst nochmal ganz anders mit der zunächst geplanten Strecke auseinandersetzt und auf Zwischenstopps kommt, an die man vorher nicht gedacht hätte. So kommen z.B. kurze Aufenthalte in Reykjavik und Auckland nur hinzu, weil diese Orte bei gefundene Flügen als kurzer Zwischenstopp dienten. Wieso also nicht etwas länger als nur ein paar Stunden am Flughafen dort bleiben, wenn man eh schon da ist?

Folgende Flüge sind gebucht

Düsseldorf - Reykjavik
140,08 Euro | Gebucht über WOW Air. Hier sind bereits 23 Euro für 1 Gepäckstück mit im Preis.
Reykjavik - Boston
373,25 Euro – Gebucht über Icelandair.
Boston - Washington D.C.
65,00 Euro – Gebucht über jetBlue.
Washington D.C. - Las Vegas
133,00 Euro – Gebucht über Southwest Airlines. Hier wird es einen 3-stündigen Aufenthalt in Milwaukee geben. Zuerst habe ich einen Flug für 152 Euro mit US Airways gefunden, der allerdings während der Buchung auf 468 Euro angestiegen ist.
Honolulu - Nadi (Fiji)
296,00 Euro – Mit Fiji Airways – Gebucht über STA Travel. Das Angebot ist wirklich erstaunlich. Alle anderen Anbieter lagen mit dem günstigsten Preis bei knapp 600 Euro, die meisten aber bei 800 bis 1500 Euro und mehr. Ein kurzer Zwischenstopp auf Samoa ist ebenfalls noch drin. Die Kreditkartengebühr in Höhe von 7,90 Euro ist bereits in diesem Preis enthalten.
Nadi (Fiji) - Auckland
233,00 Euro – Gebucht über Fiji Airways.
Auckland - Queenstown
160,00 Euro – Gebucht über Air New Zealand. Im diesem, dem ganz normalen Tarif, hat man 2 Gepäckstücke frei.
Queenstown - Sydney
245,71 Euro – Gebucht über Virgin Australia.

Insgesamt sind es bisher 1646,04 Euro für diese Flüge. Dem ein oder anderen dürfte aber auffallen, dass es zwischen Las Vegas und Honolulu noch keine Verbindung gibt. Hier lasse ich es mir offen, wann genau ich nach Hawaii weiterfliege. Ab San Diego gibt es Mitte Oktober z.B. einen Flug für 179,- Euro. Der Heimflug von Sydney ist ebenfalls noch nicht gebucht, weil ich es mir hier auch noch offen lasse, ob ich von Sydney, Brisbane, Melbourne oder ganz woanders zurückfliegen werde. Auch liegt noch vieles in Asien auf dem Weg, was besucht werden kann. Einen Direktflug von Sydney zurück habe ich aber z.B. schon für 612,- Euro gefunden.

Wer hier schreibt

Es geht wieder rum! Während meiner 2. Weltreise schreibe ich hier über meine Erfahrungen und Erlebnisse dieser 6-monatigen Tour, die mich - neben ein paar neuen Zielen - zurück an viele Orte bringt, die ich unbedingt nochmal besuchen möchte.

Schreib' was

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen