Weltweit kostenlos Bargeld abheben
Werbung

Road Trip – 3 Tage auf Tour im Norden von Cairns

0

Zusammen mit Eugen und Max ging es heute für 3 Tage in den Norden von Cairns. Relativ ungeplant und nach dem Motto „einfach mal los“ waren die einzig erklärten Ziele der Daintree National Park und der Ort Port Douglas. Da Max sich bei unserem letzten Pub-Besuch die Hand gebrochen hat (…) und ich meinen Führerschein auf Hawaii verloren hatte (…), war mit Eugen schnell geklärt, wer fahren muss, bzw. wer uns fahren darf.

Unser Weg in den Norden führte uns zu den Barron Falls, nach Kuranda, zu Ellis Beach, zu Hartleys Crocodile Adventures, dem schon erwähnten Port Douglas, sowie dem Daintree National Park, aber auch noch zum Wonga Beach, dem Daintree Discovery Centre, Cape Tribulation und dem 4-Mile-Beach.

Alles in allem ein Trip, der sich gelohnt hat und den ich jedem, der etwas Zeit hat und sich in dieser Gegend aufhält, empfehlen würde.

Wer hier schreibt

Es geht wieder rum! Während meiner 2. Weltreise schreibe ich hier über meine Erfahrungen und Erlebnisse dieser 6-monatigen Tour, die mich - neben ein paar neuen Zielen - zurück an viele Orte bringt, die ich unbedingt nochmal besuchen möchte.

Schreib' was

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen