Werbung

Sydney Tower – Toller Ausblick über Sydney und den Hafen

0

Der 309m hohe Sydney Tower inmitten des Sydney Central Business Districts (CBD) gehört mit dem Wild-Life, Madame Tussauds, dem Aquarium und noch ein paar Sachen zu den Kombi-Tickets, die man für die Sehenswürdigkeiten in Sydney erwerben und sparen kann.

Der Turm, der auch Sydney Tower Eye, AMP Tower, Westfield Centrepoint Tower, Centrepoint Tower oder auch nur Centrepoint genannt wird bietet von seiner Aussichtsplattform Ausblicke auf CBD, den Hafen und viele Vororte. Natürlich ebenso auf den botansichen Garten, The Domain, die Harbour Bridge, den Hyde Park und minimal auf einen Teil der Oper, die aber durch dazwischen liegende Gebäude weitestgehend verdeckt ist. Ein netter Service der Betreiber ist die Garantie den Turm erneut besuchen zu dürfen, sofern man schlechtes Wetter und somit eine schlechte Sicht hat.

Wer möchte kann auch eine 45-minütige, etwas spannendere Tour buchen. Den sogenannten SKYWALK, der einen – geführt von ausgebildeten Guides – aussen auf dem Tower um den Tower führt. Natürlich ist man dabei gesichert, was die Höhe allerdings nicht wirklich beeinflusst.

Wer hier schreibt

Es geht wieder rum! Während meiner 2. Weltreise schreibe ich hier über meine Erfahrungen und Erlebnisse dieser 6-monatigen Tour, die mich - neben ein paar neuen Zielen - zurück an viele Orte bringt, die ich unbedingt nochmal besuchen möchte.

Schreib' was

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen