Werbung

Tagestour zu den Whitsundays – Ein Tag auf der Camira

0

Von Airlie Beach ging es heute den ganzen Tag lang auf dem Katamaran Camira durch die Whitsunday Islands. Zwar war es nicht das beste Wetter, aber das konnte man während der Zeit, in der der Cyclone Marcia (Kategorie 5) auf Queensland traf auch nicht erwarten. Alle 2-Tagestouren zu dieser Zeit wurden komplett storniert und wer nicht im Vorfeld schon eine 1-Tagestour gebucht hatte, schaute in die Röhre und musste – je nach Zeitplan – Airlie Beach wieder verlassen, ohne die Whitsundays gesehen zu haben.

So oder so ging es für mich morgens vom Port of Airlie aus an Daydream Island und Hamilton Island vorbei zunächst zum Whitehaven Beach auf Whitesunday Island. Ein sehr schöner, wenn aber auch überfüllter und nicht ganz ungefährlicher Strand.

Der nächste Stopp war ebenfalls an Whitesunday Island um 20-30 Minuten Schnorcheln zu gehen. Wie gewohnt kam es auch hier wieder zu Zwischenfällen mit unseren asiatischen Begleitern, weswegen das Ganze nicht ganz so lange ging, wie eigentlich geplant. Die Schnorchelausrüstung ist auf dieser Tour übrigens inklusive. Ebenso wie die Verpflegung an Bord.

Wer hier schreibt

Es geht wieder rum! Während meiner 2. Weltreise schreibe ich hier über meine Erfahrungen und Erlebnisse dieser 6-monatigen Tour, die mich - neben ein paar neuen Zielen - zurück an viele Orte bringt, die ich unbedingt nochmal besuchen möchte.

Schreib' was

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen